Referenzen
- Schlüsselfertigbau
- Schlüsselfertigbau TH
Niederlassungen
Beteiligungen
 
Familienunternehmen

Generationengerechtigkeit

Facebook  
ALTEC Solartechnik Crispendorf ALTEC Solartechnik Crispendorf
Massivbau, 2-geschossig mit Teilunterkellerung

KG:
  • als Stahlbetonbau (weiße Wanne)
EG:
  • Wände, Stützen, Unterzüge, Treppen u. Decke in Stahlbeton
  • Teilbereiche der Dachdecke aus Leimholzbindern mit Trapezblechgtragschale; Dachaufbau Warmdach - Gründach;

 

 
Ärztehaus Piesau Ärztehaus Piesau
  • Massivbau, schlüsselfertig, 3-geschossig,
  • AW-Porotonmauerwerk IW-Hlz, TW-Trockenbau
  • Decken: Stählbeton
  • Dach: Holzabbund mit Haupt- u. zwei Nebendächern als Satteldach mit Krüppelwalm, 5 Gauben, Dachdeckung Ziegel
  • Außenputz im UG als WDVS, Innenputz als Kalk-Gipsputz, Verkleidung AW im EG/OG mit Trespa-Platten
  • Treppenhaus mit Aufzuganlage

Gebäudeparameter:
Kubatur                               3450 m³ BRI
Bruttogeschoßfläche              970 m²
Nutzfläche                             750 m²

Kellergeschoss:
  • Apotheke 113 m²
  • Optiker 50 m², Plegedienst 87,41 m²
Erdgeschoss:
  • Allgemeinmedizin / Zahnarzt 270 m²
Dachgeschoss:
  • Hautarzt 152 m² / Zahnlabor 96 m²
Bauzeit: Sept. 2007 bis Mai 2008
Besonderheiten: Tiefergründungen wegen Auffüllungen und Kontamination Aushub
                                     
 

 
Hylube Zeitz Hylube Zeitz

Altölraffinerie bestehend aus mehreren Teilobjekten:

  • Prozessanlage Abm. (bxlxh) 18x30x28m, Ebene 076m Stb-Tassen angeschlossen an
  • Ölabscheider/Slopegrube,
  • Ebenen +12/18/25/28m schwerer Stahlbau mit Gitterrostbelegung und teilw. F30-Beschichtung,
  • Kolonnentisch Stb 6x6x1,5m Fundament für Diphylkolonne (H ca. 45m)
  • Verdichterhalle Abm. (bxlxh) 15x26x11m Halle als Stb-Skelettbau mit Brückenkran, Wartungsebene und innenliegender Rohrbrücke, Fassade Betonsandwichelemente, Bodenplatte, Verdichterfundamente Stb, Dachaufbau Spannbetondecken/Foliedach, Einbau RWA-Anlagen, TGA mit Dachlüftern
  • Schaltanlagengebäude Abm. (bxlxh) 9,5x28,5x3,5m, Gründung abgesenkte weiße Wanne für Doppelboden, Wände KS-Mauerwerk mit WDVS, Dachaufbau Spannbetondecken/ Foüedach, TGA mit Dachlüftern
  • WHG-Lagertassen in versch. Abm. Rohrbrücken/Rohrbrückenaufstockung im Bestand Hylube I Gleisanlage

Bauzeit: August 2007 – September 2008

 

 
Kläranlage Wiesbaden Kläranlage Wiesbaden
Erweiterung vorhandene Kläranlage um eine komplexe Reinigungsstufe bestehend aus:
  • 5 Denifilterzellen
  • 2 Hydrolysebecken
  • Reaktorgebäude
  • Heizhaus
  • Rohrtrassen
  • Technikräume
Fassungsvermögen:
Filterzellen à 250 m³, Hydrolyse à 1.000 m³
  • Schlüsselfertige Erstellung der Baumeisterarbeiten als monoloithische Stahlbetonkonstruktionen
  • Beckenauskleidungen mit HDPE-Platten
  • Wandausführung der Becken in Sichtbeton; Wandstärke: 50 cm, Wandhöhe bis 10 m ohne horizontale Arbeitsfugen
  • Reaktorgebäude aus verzinkter Stahlkonstruktion mit massiven Umfassungswänden
  • Dachausführung als Trapezblechtragschale mit Dämmung und Abdichtungsbahn
  • im Inneren technologoischer Stahlbau für Ausrüstung
  • Maschinenfundamente
 

 
Propanentasphaltierung Hamburg (PDA-Anlage) Propanentasphaltierung Hamburg (PDA-Anlage)
H & R Ölwerke Schindler GmbH

Propanentasphaltierung bestehend aus mehreren Teilobjekten: 

  • Prozessanlage (b/h/l) 18x30x12 m Gründung auf Bohrpfählen mittels Trägerrost
  • Stb. – Tassen gemäß WHG für Prozessanlage Ebene 0m und 6m je 18m*30m, für Asphalt - Erhitzer 12m*12m, für Propanbehälter 7m*17m
  • Stb. Sammelgrube, Slopegrube und Kanäle Ausführung gemäß WHG
  • Kolonnentische und Fundamente z. B. Hochfackel Höhe ca. 60m, Asphalt - erhitzer Höhe ca. 40m
  • Fundamente für Verdichterhalle (b/l) 10m/15m und Fundamente für Verdichter
  • Rohrbrückenfundamente im Bestand
  • Stb. – Brandschutzwände Höhe 5m
  • Wege - und Straßenbau
  • Gasverwirblungswände Stahlbau und Stahlbeton
  • Brandschutzputz an Kolonnen
 

 
REWE Erfurt, Mainzer Str. REWE Erfurt, Mainzer Str.
Werner Baubetreuungsges. mbH, Leinefelde
  • Massives Gebäude, 1-geschossig, EG - Stahlbeton - Fertigteile (Wände, Stützen, Riegel); Dachtragwerk Leimholzbinder;
  • Dachaufbau - Warmdach, Folieabdichtung
  • Fassaden mit WDVS, gedämmter Trespaverkleidung; Alufenster; Haupteingang Pfosten-Riegel-Konstruktion als Koppelelemente zum statischen Tragwerk aus Stahlprofilen.
Gebäudeparameter:       Kubatur 15.150 m³ BRI
Bruttogeschossfläche                  3.000 m²  BGF

davon Verkaufs-bzw. Geschäftsflächen: 2.150 m²

Aussenanlagen mit 120 Parkplätzen

 

 

 
REWE-Markt, Eisenach REWE-Markt, Eisenach
Julius-Lippold-Strasse
  • ein architektonisch anspruchsvoller eingeschossiger Stahlbeton-Fertigteilbau mit Pultdach
  • stüzenfreise Dachtragwerk als Leimholzbinder-Konstruktion
  • Fenster- und Fassadenkonstruktionen in Aluminium
  • hinterlüftete Fassadenverkleidung mit Trespa und Aluminiumprofil
  • 70 Parkplätze und Anlieferbereich
Größe:        2.100 m² Bruttogeschossfläche
                  1.850 m² Mietfläche